Home > TRAINING > Seminar: Hundeverhalten und Gefahrenprävention


95 €

für 2 Seminare à 2,5 Stunden


ANMELDEFORMULAR Seminar»



  • Zweibeiner die ihre Vierbiner besser verstehen wollen
  • Hundefreunde auf dem Weg zum Hundeprofi
  • Hundebesitzer/innen in spe


  • Gefahrenvermeidung und managen von Konfliktsituationen
  • Sozialverhalten und Entwicklung von Hunden
  • Erziehen und Lernen im Alltag


Im TGZ
Birkenleiten 15
81543 München
und an den Isarauen

Anfahrt »





Seminar 05/2019

Theorietermin 1: 18.05.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Theorietermin 2: 25.05.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr


Seminar 06/2019

Theorietermin 1: 22.06.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Theorietermin 2: 29.06.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr


Seminar 07/2019

Theorietermin 1: 20.07.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Theorietermin 2: 27.07.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr


Seminar 10/2019

Theorietermin 1: 12.10.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Theorietermin 2: 19.10.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr


Seminar 11/2019

Theorietermin 1: 30.11.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Theorietermin 2: 07.12.2019, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr



Worum geht es?

Sie sind verunsichert, weil Ihr Hund nicht immer freundlich auf Zwei- oder Vierbeiner reagiert?
Inwiefern darf ein Hund klar machen, dass er etwas nicht möchte und wo wird es gefährlich?
Warum rauft der eine Hund immer mal wieder ohne einen Kratzer zu hinterlassen und ein anderer verletzt beim ersten Schnappen gleich ernsthaft?
Sie möchten Ihren Hund besser lesen und schneller einschätzen können, wann Sie eingreifen sollten?
Ihr Hund ist an der Leine, ein freilaufender Hund kommt angerannt und Ihr Hund attackiert den fremden Hund – wer haftet für den entstandenen Schaden?
Ihr Hund liegt im Restaurant unter dem Tisch, ein Kind streichelt Ihren Hund ohne vorher zu fragen und Ihr Hund zwickt das Kind – sind Sie oder die Eltern verantwortlich?
Das Tiergesundheitszentrum (TGZ) und die Dog‘s Academy bieten Ihnen im Seminar „Hundeverhalten und Gefahrenprävention“ eine umfassende Schulung zu den Themen Sozialverhalten des Hundes, rassespezifisches Verhalten, Körpersprache des Hundes, Hundeerziehung, Gefahrensituationen: erkennen & reagieren und Rechtsvorschriften.

Vom Seminar zum Hundeführeschein

In zwei Theorieseminaren werden wir Ihnen die obengenannten Themengebiete nahebringen.
Wer möchte, kann im Rahmen des „Hundeführerscheins“ auch eine theoretische und/oder eine praktische Prüfung mit seinem Hund absolvieren. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung, erhalten Sie von uns ein Zertifkat, das Sie beim KVR München für einen Steuererlass (einmalig 100,00 Euro) vorlegen können oder auch als Beleg für Ihre Sachkunde beim Arbeitgeber oder bei der Wohnungssuche vorlegen können.