Home > DOGS > Stadthunde

Stadtleben

Tägliches Gassigehen, spielen mit anderen Hunden, zusammen mit Herrchen oder Frauchen radeln oder joggen. Das alles braucht ein junger Hund um gesund und fit zu bleiben. Doch unabhängig von Alter, Rasse und Geschlecht braucht Hund Beschäftigung für den Kopf, um abends zufrieden und platt im Körbchen zu schlummern.

Das Stadtleben bietet besonders viele Möglichkeiten um die grauen Zellen Ihres Hundes, sogar an der Leine, zu fordern: Slalomlaufen um Straßenpfeiler, Suchspiele, Quietscheendchen aus dem Wasser apportieren, Parkbänke zum drunter durch Kriechen, Balancieren auf liegenden Baumstämmen, Steine und Betonklötze zum Drauf- und Drüberspringen,… – werden Sie kreativ und nutzen Sie den täglichen Spaziergang „um den Block“ für neue Aufgaben und Tricks!

Beschäftigung

Und wer noch mehr Anregungen für seinen Vierbeiner möchte: die Dog’s Academy bietet jede Menge Kurse, damit bei Ihrem Zamperl keine Langeweile aufkommt. Nasenarbeit ist, besonders auch für jagdaffine Hunde, DIE artgerechte Beschäftigung. Bei Mobility wird neben der Feinmotorik und dem Selbstbewusstsein Ihres Hundes auch die Beziehung zwischen Hund und Mensch gestärkt.

Das ultimative Beschäftigungspotential bietet das Klickertraining. Angefangen von „Filmtricks“ wie auf zwei Beinen stehen, auf Kommando bellen oder Slalom durch die Besitzerbeine laufen bis hin zu echten Alltagserleichterungen á la Wäscheabhängen, Licht ausschalten, Telefonbringen – beim Klickern sind der Phanatasie der Besitzer keine Grenzen gesetzt und arbeitsfreudige Hunde kommen endlich auf ihre Kosten!