Home > DOGS > Ausflugsziele München

Beliebte Ausflugsziele in und um München

Großhesseloher Brücke

Diese Tour geht entspannt los: Sie fahren mit der Tram 15 oder 25 bis zur Haltestelle Großhesseloher Brücke und laufen an der Isar entlang in die Stadt zurück. Der Weg ist abwechslungsreich (man kann rechts der Isar oder links der Isar laufen), Zwei- und Vierbeiner können sich zwischendurch im kühlen Fluten erfrischen und es liegen auch einige Biergärten auf dem Weg, z.B: der Gasthof Hinterbrühl. Dieser liegt im schönen Landschaftsschutzgebiet des Hinterbrühler Sees, wo man je nach Jahreszeit ein Päuschen beim Beobachten der zahlreichen Vogelarten, beim Baden oder beim Eisstockschießen machen kann.

Google Maps

Nördl. Englischer Garten

Viele Wege führen in diesem Fall – nicht nach Rom – sondern zum Mini Hofbräuhaus. Ein bei Hundefreunden sehr beliebter Biergarten. Ganzjährig geöffnet. Hier darf Hund frei laufen und Herrchen & Frauchen sich ein Bier gönnen. Hund findet jede Menge Spielpartner zum Herumtollen und die Spazierwege des Englischen Gartens sind laaang… Mit ein wenig Glück kann man auch gleich Hund-Schaf-Kontakt üben, wenn man dem Schäfer des Englischen Gartens mit seiner Herde begegnet. Wer im Sommer noch ein hundegerechtes Kulturprogramm wünscht: beim Picknick im Amphitheater sind Hunde willkommen und Frauchen/Herrchen kann sich Shakespeare zur Gemüte führen während die Zamperl toben!

Google Maps



Vom Tegernsee nach Neureuth

Diese gemütliche Wanderung führt uns vom Bahnhof Tegernsee (sehr gut mit der BOB zu erreichen) auf guten Wegen in ca. 1,5 Stunden auf die in Oberbayern berühmte Neureuther Hütte. Hier gibt es super Kuchen wie von Großmutter gebacken und eine fantastische Aussicht. Wem das zu wenig war, der gehe weiter auf die Gindelalmschneid mit Gindelalm. Hier kann man auch einkehren. Von hier ist es nun fast egal ob man den gleichen Weg zurück nimmt oder zum Schliersee runter wandert, wo man sich im Sommer ein Bad mit Alpenpanorama gönnen sollte. Vom Bahnhof Schliersee bringt einen die BOB mit dem Tagesticket wieder zurück nach München.

Von der Winterstube auf die Hochplatte

Zu diesem Ausgangspunkt kommt man Besten per Auto. Die B 307 über Tegernsee und Kreuth Richtung Achensee. Am Parkplatz Winterstube gehts kurz am Schwarzenbach entlang und dann links bergauf. Den Schildern zur Buchsteinhütte folgen. Achtung! Den Hund vor der Hütte anleinen, Wirtsleute sind wenig Hundefreundlich! Die Hütte lassen wir rechts liegen und wandern über Wiesen zu den Roßalmen. Auf dem Sattel bei den Almen gehts noch rechts den Grasbuckel rauf und oben angekommen schmeckt die Brotzeit bei der Aussicht gleich doppelt… Gegenüber liegen Roß- und Buchstein mit der Tegernseer Hütte. Wer hier rauf will muss trittsicher sein und der Hund sollte in einem Geschirr angeleint sein.

Google Maps



Vom Brückenwirt an der Isar zur Strasslacher Mühle

Ein romatischer Winterspaziergang entlang der Isar mit einer gemütlichen Einkehr in der Strasslacher Mühle. Startpunkt ist der Brückenwirt am Kloster Schäftlarn. Hier findet man im Winter auch meist einen Parkplatz. Der romatischere Weg beginnt LINKS von der Isar, wenn man die Straße und dann auch die Brücke überquert hat. Mit Kinderwagen gibt es aber auch rechts vom Kanal eine geteerte Straße Richtung Mühle. Ab da geht’s immer geradeaus entlang der Isar. Nach ca 45 Minuten kommt man zur Strasslacher Mühle. Hier gibt es hausgemachte Kuchen und eine wirklich gute Küche! Wenn man vorher bestellt bekommt man sogar einen der besten Entenbraten in ganz München. Hunde sind willkommen und finden unter den gemütlichen Eichentischen immer ein warmes Plätzchen neben dem Kachelofen.





Wir empfehlen für alle Touren festes Schuhwerk, Wetterkleidung, Sonnenschutz sowie Brotzeit und Wasser für Mensch & Hund. Außerdem ein passendes Geschirr und Leine für den Hund. Weitere tolle Ausflugsziele, geführte Hundewanderungen und Tipps zur Outdoor-Ausstattung gibt es hier:

G I P F E L H U N D E ®

Ausrüstung für Hunde

Humboldtstrasse 5

D – 81543 München

Tel +49 89 52 03 27 27

Mobil +49 179 207 33 32

info@gipfelhunde.de

www.gipfelhunde.de